Die FX-Paarung USDJPY kannte in diesem Jahr nur eine Richtung. Es ging aufwärts über alle Widerstände hinweg. Aktuell korrigiert der YEN in einer bullischen Flagge. Ein Ausbruch verheißt die Fortsetzung der Rally. Worauf noch zu achten ist, erfahren Sie in der Freitagsausgabe von Tickmill’s täglichen Tradingideen.

Aus der hohen Flagge wird eine bullische Flagge

Die korrektive Phase im Aufwärtstrend den USDJPY hat ihren Charakter etwas verändert. Aus der Seitwärtsphase der vergangenen 3 Handelswochen ist im Laufe der aktuellen Handelswoche eine Flagge mit bullischem Charakter geworden. Aus technischer Sicht und mit Blick in den Wochenchart könnte sich diese durchaus bis in den Bereich um das Ausbruchslevel um die Marke von 111,65 JPY ausdehnen, ohne einen negativen Einfluss auf die Gemengelage zu haben. Erst unter diesem Level trübt sich die Chance auf eine direkte Trendfortsetzung in Richtung 118,65 JPY etwas ein. Denn im Falle eines späteren Richtungswechsels rückt der Fokus zunächst auf die Unterstützung bei 108,72 JPY und es ist deutlich mehr Kraft notwendig, das aktuelle Trendhoch bei 114,70 JPY zu erreichen.

Die Flaggenextreme geben den Takt an

Das bullischste Szenario wäre der zeitnahe Ausbruch durch die Flaggenoberseite über die Marke von 114,30 JPY hinweg. Denn in diesem Fall stehen mit dem untergeordneten Verlaufshoch bei 114,45 JPY und dem Trendhoch bei 114,70 JPY gleich zwei Kurstreiber sehr nahe am Ausbruchslevel, was die Chancen für eine dynamische Kursbewegung erhöhen sollte. Entscheidet sich der Markt vorerst allerdings noch für eine Ausdehnung der regressiven Phase, rückt das um, 112,72 JPY befindliche Verlaufstief in den Fokus. Notierungen darunter sind zunächst am Ausbruchslevel um 111,65 JPY sowie dem darunterliegenden Drehbereich von 110,80 JPY unterstützt.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill unter https://www.tickmill.eu/de/education/webinars/93017117289/1610091000000 an.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl