Die FX-Paarung GBPUSD alias CABLE kam in letzter Zeit nicht richtig vom Fleck. Allerdings könnte es mit der Ruhe aus charttechnischer Sicht durchaus bald vorbei sein. Denn es besteht die Chance auf einen Kursausbruch zu Chartoberseite. Die Details dazu erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von „Tickmill’s täglichen Tradingideen“.

Luft nach oben ist genug vorhanden

Der Blick in den Tageschart des GBPUSD offenbart derzeit 3 für das Trading wichtige Sachverhalte. Ersten: Die übergeordnete Stimmung ist abwärtsgerichtet. Zweitens: Eine Ausweitung der korrektiven Phase hat zunächst Raum bis zum Zwischenhoch des Abwärtstrends bei 1,3513 USD. Drittens: Die Range der markierten Außenkerze vom 30.11.2021 gibt den Ausschlag für den Startzeitpunkt einer möglichen Richtungsänderung.

Kurz gesagt bedeutet das, dass sich durchaus ein Zeitfenster für ein bullisches Szenario ergibt. Denn der nun schon fast 3 Wochen anhaltende Seitwärtslauf hat gestern erstmals den Versuch unternommen, aus der Rangeoberseite über die Marke von 1,3370 USD auszubrechen. Gelingt der Versuch tatsächlich nachhaltig, ist der Weg zum oben bereits erwähnten Korrekturhoch bei 1,3513 USD aus charttechnischer Sicht frei.

Diese Level sind nach dem Ausbruch wichtig

Wer die Long-Setupplanung auf der Agenda hat, wird sich zu Recht fragen, ob es auf dem Weg nach oben einige Anhaltspunkte gibt, an denen die Kraft der Korrekturausdehnung ablesbar ist. Solche Orientierungslevel sind im untergeordneten 4-Stundenchart des GBPUSD ersichtlich. Es handelt sich hierbei um zwei Drehlevel, die sich um die Marken von 1,3410 USD und 1,3475 USD befinden. Kommt dort kein Verkaufsdruck in den Markt, stehen die Chancen auf einen Test des korrektiven Zwischenhochs auf Tagesbasis gut. Wenn doch, deutet dies auf eine bevorstehende Wiederaufnahme der Trendbewegung hin.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill unter https://www.tickmill.eu/de/education/webinars/93017117289/1610091000000 an.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl