Silber glänzt derzeit wie langen nicht mehr und die Käufer reißen eine Messlatte nach der anderen nieder. Derzeit entwickelt sich einen neue Kaufgelegenheit im Tageschart. Wie diese aussieht und wo es sinnvoll ist, sich zu platzieren, lesen Sie in der heutigen Analyse.

Retest des Ausbruchslevel der inversen SKS trifft auf Kaufinteresse

Die Tatsache, dass der Silberpreis im Moment einiges an Potential auf der Chartoberseite zu bieten hat ist nicht aus der Luft gegriffen. Die Hinweise aus der technischen Analyse sprechen klar für steigende Kurse. Im Tageschart sind zwei aufeinander aufbauende inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formationen ersichtlich, die diese These unterstützen. Das Kursziel der kleineren inversen SKS (blau markiert), lag im Bereich von 24,85 USD und somit direkt an der Nackenlinie der größeren inversen SKS. Wird die Tiefe der größeren Chartformation ausgemessen und auf die Nackenlinie aufgerechnet, ergibt das einen Zielbereich bei gut 28,30 USD. Dieses Kursziel deckt sich gut mit dem dort befindlichen Widerstand. Einzige Voraussetzung für den zügigen Fortgang der laufenden Rally ist die direkte Überschreitung des Tagestrendhochs bei 25,38 USD.

Das sagt der untergeordnete Trendverlauf

Wer etwas mehr Nähe zum Markt sucht, dürfte mit einem Blick in den untergeordneten Trendverlauf des 4-Stundencharts gut bedient sein. Hier ist schnell ersichtlich, dass der Ausbruch aus der Flagge mit Kursen über 25,20 USD zur Entstehung eines kleinen Aufwärtstrends führt. Dieser läuft damit wieder in Richtung des Tagestrends und untermauert die Aktivitäten der Käuferseite. Nächstes kurzfristiges Kursziel nach der erfolgreichen Trendfortsetzung wäre dann das Zwischenhoch bei gut 26,00 USD. Im Falle einer Korrekturausdehnung zur Chartunterseite mit Kursen unterhalb von 24,75 USD, bietet der Drehbereich um 24,00 USD die nächste Unterstützung.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill unter https://www.tickmill.eu/de/education/webinars/93017117289/1610091000000 an.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl