Warnung vor hohem Risiko: Der Handel mit Finanzprodukten auf Marge birgt ein hohes Risiko und ist nicht für alle Anleger geeignet. Sie riskieren Ihr investiertes Kapital zu verlieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstanden haben und gehen Sie mit der entsprechenden Sorgfalt mit Ihrem Risiko um.

Die wichtigsten
branchenspezifischen Begriffe erklärt.

Entdecken Sie eine Fülle von finanziellen Begriffen und Definitionen, die jeder Trader kennen sollte.

Forex Glossar

O

Order

Eine Anweisung, einen Trade zu einem bestimmten Kurs auszuführen.

Overnight Position - Übernacht-Position

Ein Handel, der bis zum nächsten Geschäftstag offen bleibt.

Over the Counter (OTC)

Beschreibt jede Transaktion, die nicht über eine Börse abgewickelt wird.

Open position - Offene Position

An active trade with corresponding unrealised P&L, which has not been offset by an equal and opposite deal.

Ein aktiver Trade mit entsprechendem nicht realisierten Gewinn- und Verlust, der nicht durch einen gleichen und entgegengesetzten Trade ausgeglichen wurde.

Open order - Offener Aufrag (Order)

Ein Auftrag, der ausgeführt wird, wenn sich ein Markt zu seinem festgelegten Preis bewegt. Normalerweise verbunden mit einem "Good ’til Cancelled " Auftrag.

One Cancels the Other Order (OCO)

Eine Bezeichnung für zwei Aufträge, bei der ein Teil der beiden Aufträge ausgeführt wird, wird automatisch storniert.

Offsetting transaction - Offsetting Transaction

Ein Trade, mit dem das Marktrisiko einer offenen Position teilweise oder vollständig aufgehoben oder ausgeglichen wird.

Offer (ask) - Briefkurs

Der Kurs, zu dem ein Händler bereit ist, eine Währung zu verkaufen. Siehe Angebotspreis